Termine und Seminare

Auf dieser Seite möchte ich dir einen Einblick in meine Seminare geben. Anmelden kannst du dich per E-mail.


Gemeinsam frei 24.3.2019 Espelkamp

Von Herzen möchten wir dich auch in diesem Jahr zu unseren exklusiven Seminartagen einladen, an denen wir dich auf eine Reise in die Achtsamkeit mitnehmen möchten.
Angelehnt an unser zweites Buch „Gemeinsam frei – Wege in die Achtsamkeit“, dreht sich dieses Seminar um einen achtsamen Umgang mit sich selbst und dem Pferd, der für uns der Schlüssel zu einer wahrhaftigen Verbindung zwischen Pferd und Mensch ist.

Falls du dich gerade auf der Suche nach neuen, alternativen und sanften Wegen befindest oder deine bisherigen Erfahrungen und dein Wissen vertiefen möchtest, bist du herzlich willkommen.
Begleitet wird die Arbeit von Lukas und mir durch die Ponies und Pferde des Ponyhofs Stuke, denen wir in unterschiedlichen Formen begegnen werden. Wie gewohnt darf dein eigenes Pferd gemütlich Zuhause bleiben und du hast die Möglichkeit dich in eine völlig neue und unbefangene Situation mit Pferden zu begeben.
Es geht in diesem Seminar vor allem um dich und deinen eigenen Weg zur Achtsamkeit. Diese Erkenntnisse und Inspirationen darfst du im Anschluss gern zu deinem eigenen Pferd mitnehmen.
Du wirst hier von allen Zwei- und Vierbeinern willkommen geheißen und an deinem individuellen Standpunkt abgeholt.

Wir widmen uns in diesem Seminar einer Mischung aus Austausch, Theorievermittlung und praktischen Übungen und Techniken, die wir teilweise in Kontakt mit den dort lebenden Pferden erfahren dürfen. Es geht um die Selbsterfahrung und das achtsame Sein mit sich und seiner Umwelt. Hierfür möchten wir dir ganz viele Ideen mitgeben, die du selbst zu deiner eigenen Routine zusammenbauen kannst. Dich erwarten keine konkreten Handlungsanweisungen, sondern Wegweiser und ein Impuls auf der Reise zu dir selbst, die nur du antreten kannst.

Ablauf, Energieausgleich und Anmeldung:

Wir freuen uns auf eine entspannte Zeit in einer kleinen Gruppe, in der wir dir mental das zur Verfügung stellen, was du in diesem Moment brauchst. Du bekommst zusätzlich zur Kursteilnahme unser erstes Buch „Gemeinsam frei – Persönlichkeitsentwicklung in der Freiarbeit mit Pferden“. Falls du dieses bereits hast, wird es möglich sein, das neue Buch „Gemeinsam frei – Wege in die Achtsamkeit“ von uns zu erhalten. Bitte gib uns in diesem Falle vorher persönlich bescheid.

Als Energieausgleich für diesen Tag erlauben wir uns, dir 175€ in Rechnung zu stellen. Darin enthalten ist neben dem Buch auch die vollständige Umsorgung deines leiblichen Wohls. Es stehen Getränke, ein veganes/vegetarisches Mittagessen und Kuchen für dich bereit.

Das Seminar und die Kontakte mit den Pferden finden teilweise unter freiem Himmel statt, weshalb wir dich um eine entsprechende wetterfeste Kleidung bitten möchten. Wir bestellen natürlich Sonnenschein, können dafür aber keine Haftung übernehmen :-)

Der Seminartag beginnt um 10 Uhr und endet um 15.30 Uhr. Reise am liebsten zwischen 9:30 Uhr und 9:50 Uhr an, um dich schon einmal an dem schönen Ort einzufinden.

Wir freuen uns sehr auf Dich!

Spielend in die Verbindung 25. und 26. Mai 2019

Dieses Seminar richtet sich an alle Pferdefreunde, die auf der Suche nach neuen Zugangswegen zu ihrem Pferd, etwas Abwechslung im Alltag und/oder offen für neue Blickwinkel sind.

An diesem Wochenende werden dich Nicole Heiermann Pferdepsychologie-individuelles Training für Pferd&Reiter und ich (Lukas Umbach Wege ins Füreinander) in den Spielerischen Umgang mit Pferden und die Welt der Lerntheorie einführen, wobei uns die Ponies und Pferde des Ponygnadenhof in Leichlingen begleiten werden.
Du wirst hier von allen Zwei- und Vierbeinern herzlich willkommen geheißen, an deinem individuellen Standpunkt abgeholt und darfst genau so sein, wie du bist. Es wird viel Raum für deine Fragen geben.

Im Rahmen des Seminars wechseln sich Theorie und Praxis ab.

Einen Einblick in den Aufbau der Tage findest du hier, wobei wir uns von der Dynamik und der Wünsche der Gruppe leiten lassen möchten:

Tag 1:

• Was ist eigentlich spielen?
• Grenzt sich spielen von der „Arbeit“ ab?
• Bestandteile des Spiels
• Welche Spiele spielen Pferde?
• Welche Regeln braucht ein Spiel?
• Warum mit Pferden spielen?
• Gestik und Mimik des Pferdes deuten und verstehen
• Lerntheorie
• Die Sache mit dem Lob
• Spielideen (Objektspiele, Intelligenzspiele, Bewegungsspiele…)
• Wie können wir mit Pferden spielen? Wie fange ich damit an?
• Erste gemeinsame Spiele mit den Ponies und Pferden vor Ort

Tag 2:

• Rückblick/ Reflektion auf Tag 1
• Wie wirkt sich das Spiel auf die Beziehung aus?
• Erneuter Kontakt mit den Pferden/ und Ponies – Wir spielen weiter
• Motivation als Schlüssel
• Was ist ein Flow?
• Schulen der eigenen Körpersprache
• Was hat die eigene Intention   damit zu tun?
• Welche Spieltypen gibt es?

• Vertiefung Gestik und Mimik des Pferdes anhand von Bildmaterial
• Welche Zutaten braucht ein Spiel?
• Kann das Spiel die Arbeit ersetzen?
• Ein letztes Spiel mit den Pferden und Ponies vor Ort
Ablauf, Kosten und Anmeldung:

Die Teilnahme bei diesem Seminar kostet 265 € pro Person für beide Tage (inklusive Getränke, Mittagessen und sehr ausführlichem Skript). Sollte dir ein ganzes Wochenende „too much“ sein kannst du am ersten Tag für 145 Euro einen Einblick in das Thema erhalten.

Die Teilnehmerzahl ist dabei auf einen kleinen Rahmen von maximal 12 Teilnehmern begrenzt, um eine gemütliche Atmosphäre zu schaffen.

Das Seminar beginnt an beiden Tagen um 10 Uhr und endet um 15 Uhr. Der Veranstaltungsort ist der Ponygnadenhof in Leichlingen.

Wir freuen uns sehr auf Dich!

Das Team vom Ponygnadenhof, Nicole und Lukas 

Gemeinsam frei 6. und 7. Juli 2019 in Leichlingen

Von Herzen möchten wir dich auch in diesem Jahr zu unseren exklusiven Seminartagen einladen, an denen wir dich auf eine Reise in die Achtsamkeit mitnehmen möchten.
Angelehnt an unsere Bücher „Gemeinsam frei – Persönlichkeitsentwicklung in der Freiarbeit mit Pferden“ und  „Gemeinsam frei – Wege in die Achtsamkeit“, drehen sich diese Seminartage um einen achtsamen Umgang mit sich selbst und dem Pferd, der für uns der Schlüssel zu einer wahrhaftigen Verbindung zwischen Pferd und Mensch ist.

Falls du dich gerade auf der Suche nach neuen, alternativen und sanften Wegen befindest oder deine bisherigen Erfahrungen und dein Wissen vertiefen möchtest, bist du herzlich willkommen.
Begleitet werden wir an diesem Wochenende durch die Ponies und Pferde des Ponygnadenhof in Leichlingen. Wie gewohnt darf dein eigenes Pferd gemütlich Zuhause bleiben und du hast die Möglichkeit dich in eine völlig neue und unbefangene Situation mit Pferden zu begeben.

Es geht in diesem Seminar vor allem um dich und deinen eigenen Weg zur Achtsamkeit. Uns ist es wichtig zu betonen, dass es im Seminar in keinem Fall um Freiheitsdressur geht und es nicht unser Anliegen ist mit den Pferden Übungen zu erarbeiten. Die Begegnung und Kontaktaufnahme steht im Vordergrund Diese Erkenntnisse und Inspirationen darfst du im Anschluss gern zu deinem eigenen Pferd mitnehmen.
Du wirst hier von allen Zwei- und Vierbeinern willkommen geheißen und an deinem individuellen Standpunkt abgeholt.

Wir widmen uns in diesem Seminar einer Mischung aus Austausch, Theorievermittlung und praktischen Übungen und Techniken, die wir teilweise in Kontakt mit den dort lebenden Pferden erfahren dürfen. Es geht um die Selbsterfahrung und das achtsame Sein mit sich und seiner Umwelt. Hierfür möchten wir dir ganz viele Ideen mitgeben, die du selbst zu deiner eigenen Routine zusammenbauen kannst. Dich erwarten keine konkreten Handlungsanweisungen, sondern Wegweiser und ein Impuls auf der Reise zu dir selbst, die nur du antreten kannst.

Ablauf, Energieausgleich und Anmeldung:

Wir freuen uns auf eine entspannte Zeit in einer kleinen Gruppe, in der wir dir mental das zur Verfügung stellen, was du in diesem Moment brauchst. Du bekommst zusätzlich zur Kursteilnahme unser erstes Buch „Gemeinsam frei – Persönlichkeitsentwicklung in der Freiarbeit mit Pferden“. Falls du dieses bereits hast, wird es möglich sein, das neue Buch „Gemeinsam frei – Wege in die Achtsamkeit“ von uns zu erhalten. Bitte gib uns in diesem Falle vorher persönlich bescheid.

Als Energieausgleich für beide Tage erlauben wir uns, dir 290 € in Rechnung zu stellen. Darin enthalten ist neben dem Buch auch die vollständige Umsorgung deines leiblichen Wohls. Es stehen Getränke, ein veganes/vegetarisches Mittagessen und Kuchen für dich bereit.
Optional kannst du auch „nur“ Tag eins oder Tag zwei buchen, hierfür berechnen wir 175 Euro pro Person (inklusive Buch).
Für den Fall, dass du das Buch bereits im Vorfeld erworben hast findet sich eine individuelle Lösung für dich.


Das Seminar und die Kontakte mit den Pferden finden teilweise unter freiem Himmel statt, weshalb wir dich um eine entsprechende wetterfeste Kleidung bitten möchten. Wir bestellen natürlich Sonnenschein, können dafür aber keine Haftung übernehmen :-)

Der Seminartag beginnt um 10 Uhr und endet um 15.30 Uhr. Reise am liebsten zwischen 9:40 Uhr und 9:50 Uhr an, um dich schon einmal an dem schönen Ort einzufinden.

Wir freuen uns sehr auf Dich!